Suche    
Transnationalmannschaft
Stab
Regie
Philipp Kohl
Kamera
Peter Kozana
Schnitt
Ute Schick
Musik
Philipp Kohl
Produzent
Ali Badakhshan Rad
Kino

Transnationalmannschaft

Deutschland 2010, 95 Min.
R: Philipp Kohl
Die Mannheimer Stadtviertel Jungbusch und Filsbach mit einem Migrantenanteil von über 60% zur Zeit der Fußball-WM 2010: Die Einwohner unterschiedlichster Herkunft erzählen, was ihnen im Leben wichtig ist und warum ihr Multikulti-Mikrokosmos im Herzen Deutschlands tatsächlich funktioniert. Was sie bewegt, ist die Liebe zu ihrem Viertel, die alle kulturellen Barrieren überbrückt. Heimat ist manchmal eben kein Land, sondern das Stadtviertel, in dem man lebt und sich wohl fühlt.
FSK ohne Beschränkung
Verleih: Projektor (Deutschland)
Erstellt von Redaktion, 31.05.2011
2011-05-31 Geändert von Redaktion, 03.06.2011

Bewertungen  

Noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewerten Sie jetzt als Erster!
Übersicht aller Bewertungen
 

Künstlerische/
Ästhetische Qualität

Meine Punkte -
Meine Empfehler -
Redakteure -
Autoren -
Mitglieder -
Alle Punkte -


Erlebnisqualität

Meine Punkte -
Meine Empfehler -
Redakteure -
Autoren -
Mitglieder -
Alle Punkte -


Innovationswert

Meine Punkte -
Meine Empfehler -
Redakteure -
Autoren -
Mitglieder -
Alle Punkte -

Thema
Meine Punkte -
Meine Empfehler -
Redakteure -
Autoren -
Mitglieder -
Alle Punkte -

Meine Gesamtbewertung: Noch keine Punkte vergeben  

Kommentare  

Noch kein Kommentar hinzugefügt.
Schreiben Sie als Erster einen Kommentar!
Jetzt Ihren Kommentar schreiben:
Sie können noch 2000 Zeichen schreiben.
Speichern   Abbrechen

Quellen  

Noch keine Quelle hinzugefügt.
Fügen Sie jetzt als Erster eine Quelle hinzu!
Jetzt eine neue Quelle hinzufügen:
Literatur Sonstige
Diese Seite Merken
|
|