Suche    
Die Errettung der modernen Seele
Eva Illouz:

Die Errettung der modernen Seele

Therapien, Gefühle und die Kultur der Selbsthilfe
Übersetzt von Michael Adrian.
Wir leben in einer durchpsychologisierten Gesellschaft. Selbsthilfegruppen schießen wie Pilze aus dem Boden, Beziehungsratgeber erzielen gigantische Auflagen und Pseudo-Dokus wie "Zwei bei Kallwass" lassen die Herzen der Programmacher höher schlagen. Was früher verschämt verschwiegen wurde, gehört in westlichen Gesellschaften heute zum festen Repertoire einer aufgeklärt-bürgerlichen Mittelschicht: der Gang zum Therapeuten. Die Soziologin Eva Illouz untersucht, wie sich der therapeutischen Diskurs auf unser kulturelles und emotionales Leben auswirkt.
Erstellt von SH 30.06.2009
2009-06-30 Geändert von Redaktion, 31.07.2009

Bewertungen  

4.0 Punkte von 5,0
aus 1 Bewertung
Übersicht aller Bewertungen
 

Künstlerische/
Ästhetische Qualität

Meine Punkte -
Meine Empfehler -
Redakteure 3,0
Autoren -
Mitglieder -
Alle Punkte 3,0


Erlebnisqualität

Meine Punkte -
Meine Empfehler -
Redakteure 4,0
Autoren -
Mitglieder -
Alle Punkte 4,0


Innovationswert

Meine Punkte -
Meine Empfehler -
Redakteure 4,0
Autoren -
Mitglieder -
Alle Punkte 4,0

Thema
Meine Punkte -
Meine Empfehler -
Redakteure 5,0
Autoren -
Mitglieder -
Alle Punkte 5,0

Meine Gesamtbewertung: Noch keine Punkte vergeben  

Kommentare  

Noch kein Kommentar hinzugefügt.
Schreiben Sie als Erster einen Kommentar!
Jetzt Ihren Kommentar schreiben:
Sie können noch 2000 Zeichen schreiben.
Speichern   Abbrechen

Quellen  

Noch keine Quelle hinzugefügt.
Fügen Sie jetzt als Erster eine Quelle hinzu!
Jetzt eine neue Quelle hinzufügen:
Literatur Sonstige
Diese Seite Merken
|
|



Die Errettung der modernen Seele
5
4.0 Punkte von 5.0
Die Errettung der modernen Seele Die Errettung der modernen Seele 4.0 1 26,80 € 26,80 € Gleich direkt
bestellen ...